© WISSENCE

  • Livia Rainsberger

Millennials setzen neue Standards im Ein- und Verkauf

Die neue Generation, die sogenannte Millennials übernehmen mehr und mehr Rollen in der Berufswelt und setzen neue Standards, sowohl im Einkauf als im Verkauf. Sie sind in einer Welt aufgewaschen, wo alles sofort verfügbar ist. Für sie ist die ständige Konnektivität eine Art des Lebens. Sie haben hohe Erwartungen und wenn sie nicht sofort erfüllt werden, sind sie weg. Sie sind es gewohnt, zu suchen anstatt "gefunden zu werden".

Sie sind ungeduldig. 

All diese Erfahrungen definieren ihre Erwartungen an die Berufswelt. Sie sind Amazon "kostenfreie-nächster-Tag-Lieferung", riesige Auswahl und sofortige Bereitschaft von Informationen, wenige Klicks entfernt, gewohnt. Das legen sie auf die Geschäftswelt um.

Sie sind Echtzeit-Kommunikation gewohnt und sie erwarten von Unternehmen, dass sie sofort reagieren und mit ihnen in Echtzeit kommunizieren.


Unternehmen müssen den Millennials-Einkäufern Möglichkeiten zur Selbstbildung bieten und gleichzeitig kompetente Beratung dann, wenn sie es brauchen.


Auch als Verkäufer rühren die Millennials mit ihrer neuen Art zu agieren, die Vertriebswelt um. Sie adaptieren sich schneller an die Erwartungen der modernen Einkäufer und ermöglichen den Kunden eine digitale personalisierte Erfahrung, die sich vom traditionellen Vertriebsansatz drastisch unterscheidet.


All das ist nicht Zukunft, es ist Realität.

Wussten Sie, dass die ältesten Millennials heute 35 Jahre alt sind. Die Chance, dass man ihnen in der Geschäftswelt begegnet, hat sich längst in eine Tatsache transformiert.


Besuchen Sie ein WISSENCE Führungstraining, um zu erfahren, wie Sie mit den neuen Generationen umgehen. Jetzt Termine ansehen.

weiter zu Trend 4


#neuegenerationen #millenials

Social Selling: Ein Leitfaden für den B2B Vertrieb
Apr 08, 10:15 AM
Online Event