Wissence Logo

FAQ

Vertriebscoaching

Richtig gemacht, führt das Coaching zu Ihrer eigenen Lösung. Menschen neigen dazu, eher die Lösungen zu implementieren, die sie selbst entwickeln im Gegensatz zu denen, die von jemanden empfohlen werden. Genau darum geht es beim wirksamen Coaching: Sie dabei zu unterstützen, eigene Lösungen für Ihre Herausforderungen zu entwickeln.

Wie funktioniert Coaching?

Bill Gates Antwort dazu lautet: "Jeder braucht einen Coach". Viele Organisationen, Führungskräfte und Individuen haben inzwischen erkannt, das Coaching für den Erfolg in heutigen Zeiten unerlässlich ist. Wirksames Coaching eröffnet Perspektiven und bietet einen klaren Wettbewerbsvorteil in unserer sehr komplexen Geschäftswelt.

Warum sollte man mit einem Coach arbeiten?

Coaching ist eine Investition: in sich selbst oder in die eigene Organisation. Der Ertrag liegt in der gesteigerten Wirksamkeit, wodurch man erfolgreicher wird und mehr verdient bzw. mehr für die Organisation erwirtschaftet. Laut CSO Insights übertreffen Vertriebsmitarbeiter, die gecoacht werden, ihre Kollegen um 17% in der Zielerreichung.

Ist Coaching Teuer?

Eine online Coaching-Sitzung erfolgt mittels einer online Video Konferenz. Inhaltlich gibt es keinen Unterschied zu einer persönlichen Sitzung. Manche Kunden ziehen eine persönliche Sitzung vor, weil sie die persönliche Nähe schätzen, die über eine digitale Leitung nicht übertragbar ist. Andere dagegen sehen den großen Vorteil eines Online Coachings in der Zeit- und Ortsunabhängigkeit.

Wie unterscheidet sich Online Coaching vom regulären Coaching?

Die Dauer hängt vom Anlass und Inhalt des Coachings ab. Typischerweise dauert eine Coaching-Sitzung 100-120 Minuten. Die Abrechnung erfolgt in der Regel pro Sitzung. Unternehmen buchen typischerweise ganze Coaching-Pakete, beispielsweise à 10 Sitzungen für Ihre Mitarbeiter. 

Wie lange dauert eine Coaching Sitzung und wie wird abgerechnet?